Angebote für Kinder und Familien

Angebote für Kinder und Familien

«Aufwachsen – aufbrechen» heisst das Motto des religionspädagogischen Gesamtkonzepts (RPG) der Zürcher Landeskirche. Ziel ist es, dass die Kinder und ihre Familien in ihrer Ortsgemeinde den Glauben an Gott erfahren können und hineinwachsen dürfen in eine Gemeinschaft, in der sie ein Stück Heimat finden können. Im Rahmen des RPG werden sie dabei begleitet. Auf dem Weg zur Konfirmation ist der kirchliche Unterricht obligatorisch.

 

Gottesdienst für Klein & Gross

Ein Team, bestehend aus Pfarrerin Yvonne Schönholzer, Kantor Christoph Germann, Ursula Bienz und Katechetinnen, gestaltet die Gottesdienste kindergerecht, zum Beispiel mit einer biblischen Geschichte, die erzählt und musikalisch untermalt wird. Kinder und Erwachsene jeden Alters sind herzlich willkommen, für die Kleinsten gibt es eine Kinderhüeti.

Kontaktperson: Pfarrerin Yvonne Schönholzer

 

Achtung: Die Platzzahl ist aufgrund der aktuelle Situation beschränkt. Sichern Sie sich einen Platz, indem Sie sich jeweils bis am Freitag anmelden: 052 222 00 23 oder per Email

Fiire mit de Chliine

Kinder von zirka zwei bis fünf Jahren und ihre Begleitpersonen treffen sich zu kindgerechten Feiern in der Kirche. Jedes Mal hören sie eine neue Geschichte, erfahren, wie es dem Chilemüsli geht, singen Lieder und beten. Sie erleben die Kirche auf eine unkomplizierte, spielerische und fröhliche Art.

Kontakt: Pfarrerin Yvonne Schönholzer, Marcus Scholten

Kindertreff

Kinderhüte während des Gottesdienstes: Für Kinder von 0 bis 9 Jahren findet während der Schulzeit parallel zum Gottesdienst der Kindertreff statt. Die Kinder sind am Anfang des Gottesdienstes mit dabei und gehen dann mit der Betreunngsperson ins Kirchgemeindehaus. Der Kindertreff eignet sich auch für Kinder von Taufgesellschaften. Im Anschluss an die Taufe werden die Kinder dorthin begleitet und während der Predigt gehütet.

Bitte holen Sie Ihr Kind anschliessend an den Gottesdienst im Kirchgemeindehaus ab. Informationen erhalten Sie bei Pfarrerin Yvonne Schönholzer.

Eltern-Kind-Singen

Eine Reise in die Welt der Musik: Kinder im Vorschulalter und deren Begleitpersonen sind herzlich zum Eltern-Kind-Singen eingeladen. Die Reiseleitung hat Christina Bosshard-Höck

Das geplante Eltern-Kind-Singen vom März müssen wir leider coronabedingt absagen. Das Singen vom Mai/Juni ist weiterhin geplant, sobald die Massnahmen wieder gelockert sind, werden wir einen neuen Kurs anbieten.

Veranstaltungen, die sich für Familien eignen:

Kontakt

Feldstrasse 6
8400 Winterthur
Tel: 052 267 00 20
E-Mail: veltheim@reformiert-winterthur.ch

Informationen